Episode 92 - Familienreportagen mit Julia Erz

Familienfotos.JPG

Bobcast Takeover

Es ist Zeit für den ersten Uncle Bobcast Takeover. Juliana Socher hat Julia Erz vor das Mikrofon gelockt und sie zum Thema Familienfotografie befragt. 

www.juliaerz.com

Familienfotos und Reportagen 

Julias Stil und Ansatz ist außergewöhnlich. Beinahe britisch. Im ersten Augenblick muss man unweigerlich an Sally Mann und die York Place Studios denken. 

Ihr Timing, ihre Kompositionen und ihr Gespür für den Moment sind wirklich bemerkenswert. 

Anleihen von Sally Mann und britischem Humor

Für gewöhnlich erwartet man bei Familienfotos schöne Bilder in natürlicher Umgebung bei denen man aber das Gefühl nicht los wird, dass sie doch durchinszeniert sind. Nicht so bei Julia. Die Fotos ziehen einen sofort in den Bann und sprühen nur so vor Authentizität.  Man hat nie das Gefühl eine glattpolierte Scheinwelt vor sich zu haben. 

Lustig, ehrlich, ästhetisch. All das und noch viel mehr findet man in ihren Bildern. 

Wie sie das schafft, verrät sie uns im Podcast. Sie spricht aber auch über die Schwierigkeiten und den langen Weg, der noch zu gehen ist.

Gegen Ende wird es sogar etwas nerdig. Juliana und Julia sprechen über die perferkte Reportagekamera und werden bei der neuen Sony A9 fündig. Wasser auf die Mühlen vieler Fotografen.

 

Host:

Juliana Socher

Nils Hasenau

Nils Hasenau Fotografie, 97 Marchlewskistraße, Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin, 10243